Unsere Bibliothek : Wissensschatz

Niemand kann alle Gesetze kennen.  Dazu gibt es deren zu viele. Darüber hinaus werden sie ständig geändert und die Qualität der gesetzgeberischen Arbeit lässt immer wieder zu wünschen übrig. Oft liegt der Teufel im Detail : die Interpretation der Normen ergibt sich in vielen Fällen erst aus Gerichtsurteilen.

Um Sie optimal beraten zu können, ist es unerlässlich, über eine griffbereite, aktuelle und umfassende Dokumentation zu verfügen.



Ein wesentliches Hilfsmittel war und ist immer noch das Wissen in Buchform.  Auch wenn wir immer stärker das Internet und andere elektronische Medien bei unserer anwaltlichen Tätigkeit zu Hilfe nehmen, so bleiben die Bücher immer noch ein Hauptwerkzeug.

Wir denken mit Recht stolz auf unsere Bibliothek sein zu können.  Nicht nur der Umfang der darin enthaltenen Veröffentlichungen macht deren Wert aus, sondern auch und vor allem die Vielfalt der darin enthaltenen Fachliteratur.

Unsere Dokumentation umfasst die wesentlichen Neuerscheinungen der letzten 20 Jahre (Bücher und etwa 20 periodische juristische Zeitschriften) sowie Standardwerke.



Der Schwerpunkt liegt dabei natürlich auf dem belgischem Recht.  Daneben findet man aber auch Veröffentlichungen zum europäischen, deutschen, luxemburgischen und in untergeordnetem Maße auch zum französischen Recht.

Die Bücher sind vorwiegend in französischer und niederländischer Sprache, da belgische Rechtsliteratur in deutscher Sprache eher Mangelware ist.

<< zurück